Evangelische Kirchengemeinde A.B. Hermannstadt

Homehome

 

Vorstellung

Die evangelische Kirchengemeinde Augsburgischen Bekenntnisses aus Hermannstadt lebt als deutschsprachige Minderheit in einem rumänisch-orthodoxen Umfeld. In der Gemeinde entfaltet sich Arbeit, die von Hoffnung getragen wird. Ich möchte sie entlang der Stichworte Seelsorge, Diakonie und Kultur beschreiben.

weiter mit der Vorstellung der Kirchengemeinde

 .

Aktuelle Infos rund um die Kirchengemeinde sind auch auf der Facebook-Seite zu finden.


Betriebsausflug in den eigenen Garten

Ein Tag mit den Mitarbeitern unserer Kirchengemeinde im "Diakoniehof Schellenberg".

Wie das bei einem Betriebsausflug so ist, sollte das eine Gelegenheit sein, die Kollegen und Kolleginnen, mit denen man tagaus tagein oder nur ganz selten zusammenarbeitet, einmal anders kennen zu lernen. Nach Schellenberg fuhr man auch, um den Arbeitsplatz der Kollegen vor Ort kennen zu lernen.

 

Das Pfarrhaus in Schellenberg ist der Arbeitsplatz jener, die im sozialen Bereich tätig sind. Nach der Begrüßung wurde also berichtet, was im Anwesen, dem „Diakoniehof Schellenberg” geschieht: Hier erhalten bedürftige Menschen für eine begrenzte Zeit eine sichere Unterkunft und für die Alltagsbewältigung Unterstützung. Eine Alltagsübung um für ein geregeltes Arbeitsleben vorbereitet zu bleiben oder zu werden, ist die Arbeit in dem weitläufigen Pfarrgarten. Hier wird Gemüse und Obst rein biologisch angebaut, sowohl für den Eigenbedarf als auch für den Bedarf der Umweltbildungsstätte in Hammersdorf. Hier durften dann auch alle Gäste mit anpacken, um mit der Sense zu mähen, die Tomaten mit einem speziellen von der Gärtnerin angelegten biologischen Sud zu spritzen, Basilikum zu pflanzen, Heu zu wenden, ein Brokkolibeet zu mulchen.

 

Bei verschiedenen interaktiven Übungen tauschten sich die Mitarbeiter aus. Ein Höhepunkt und eine besonders charmante Herausforderung für die Arbeit in Teams war die Zubereitung eines Kräuterpesto. Dazu musste man so zusammenarbeiten, dass diese Aufabe gelöst werden konnte, ohne dass Anleitungen, Geräte oder Zutaten extra zur Verfügung gestellt wurden.

 

Für Leib und Seele war auch gesorgt. Ersteres fand am reich gedeckten Tisch mit vielen Köstlichkeiten Befriedigung. Und für die Seele gab es eine besinnliche Auszeit in der alten Kirche, wo jeder zur Ruhe kommen konnte.

Die Mitarbeiter empfanden den Betriebsausflug als gelungen und können nun gestärkt durch den Teamgeist den kommenden Aufgaben entgegensehen.

 

Heinke Schüller  (Veröffentlicht auch in der HZ)


Konfirmation 2016 - 10 Erwachsene ...

Am 2. Sonntag nach Trinitatis feierten nach einem halben Jahr regelmäßiger Gespräche über den evangelischen Glauben 10 Erwachsene ihre Konfirmation in unserer Kirchengemeinde: Marius Farcasiu, Hans-Peter Baku, Adriana Micu, Florin Pasnicu, Loredana Luthelo-Kaschovits, Catalin Muresan, Claudia Kozocea, Christian Partenie-Bordea, Maria Milea, und Alina Blesch . Foto: Cornel Mosneag

..... und 5 Jugendliche

Am Sonntag Exaudi wurden fünf junge Menschen in der Stadtpfarrkirche konfirmiert, nachdem sie sich am Freitag abend der Gemeinde vorgestellt hatten: Christian Dengel, Brigitte Farcasiu, Claudia Kamla, Teona Moga und Markus Vrancea. Foto: Andrei Kolobov

Umwidmung von 2% der Steuern

Hier können Sie das Formular 230 finden, mit dem Sie 2% Ihrer schon bezahlten Steuern für die Kirchenrenovierung umwidmen können.


Aktueller Gemeindebrief

Der aktuelle Gemeindebrief kann hier als pdf-Datei (1,3 MB) angesehen werden.


Partnerschaft mit Laurentiusgemeinde Berlin-Köpenick aufgefrischt

Vom 11. -15. Mai waren Dr. Wolfgang Harder, der Vorsitzende des Gemeindekirchenrats, der Laurentiusgemeinde mit Marianne Graupe, Heide-Lore Witte und Heino Bahner zu Gast in Hermannstadt. Sie lernten einige Facetten des Gemeindelebens kennen und brachten auch eine Spende für das Projekt "Grüne Kirchenburg Hammersdorf" mit.
Im Gottesdienst zu Himmelfahrt, in dem Dr. Hans Klein predigte, wurde die Partnerschaft denn auch schriftlich besiegelt. Links oben: Gruppenfoto mit Presbytern aus Köpenick und Hermannstadt.

15.08.16

Wer Lust hat, seine Stimme als ChorsängerIn zu entwickeln, musikalische Grundkentnisse zu bekommen u...

 

08.08.16

Am Samstag 13.08 wird in der evang. Kirche Hammersdorf um 20h siebenbürgische Musik aus dem Barock u...

 

28.07.16

Kräuter, Käse und Canto im Hammersdorfer Pfarrgarten

 

06.06.16

Unsere Kirchengemeinde plant die Gründung einer deutsch-sprachigen evangelischen Grundschule als Pri...