Evangelische Kirchengemeinde A.B. Hermannstadt

Homehome

 

Vorstellung

Die evangelische Kirchengemeinde Augsburgischen Bekenntnisses aus Hermannstadt lebt als deutschsprachige Minderheit in einem rumänisch-orthodoxen Umfeld. In der Gemeinde entfaltet sich Arbeit, die von Hoffnung getragen wird. Ich möchte sie entlang der Stichworte Seelsorge, Diakonie und Kultur beschreiben.

weiter mit der Vorstellung der Kirchengemeinde

 .

Bäumepflanzen am Friedhof

Nachdem 18 kranke Bäume wegen Sturmschäden abgehackt worden waren, stand eine Baumpflanzaktion an. Insgesamt 20 Mitglieder unserer Kirchengemeinde fanden sich an einem sonnigen Märztag ein, um Linden, Buchen und Eichen auf die freigewordenen Stellen zu setzen, und verschiedene Schneide- und Säuberungsarbeit zu machen.

Weltgebetstag mal drei

Nach der Ordnung, die von Frauen von den Bahama-Inseln erarbeitet worden waren, feierten über 100 Menschen aus unserer Gemeinde und Gäste des Weltgebetstag gleich an drei Orten: das Frauenprogramm in der Johanniskirche, paralell dazu die Kinder im Teutsch-Haus und am Sonntag nachmittag die Teenies im Presbyterialsaal. Überall dabei: Kantorin Brita Falch-Leutert an Rhythmus-Instrumenten.
Zentrale Zeichenhandlung: die Fußwaschung
Eine Agape, die das Team um Helga Pitters nach Bahama-Rezepten vorbereitet hatte, rundete die Feier ab.

Vorkonfirmanden markieren neue Wege

Konfirmandenzeit hält fit - einen halben Tag lang markierten vier der sechs Vorkonfirmanden einen Wanderweg rund um den Hammersdorfer Berg.

24.04.15

Bewerbungen für die Amtsleiterin / den Amtsleiter bitte bis 30. Mai 2015 an das Gemeindebüro senden....

 

12.04.15

Orgelsommer unter dem Motto "100 Jahre Sauerorgel" beginnt am 20. Mai

 

17.02.15

Unterstützung für die Fortführung der Renovierung der Stadtpfarrkirche

 

03.02.15

Ausstellung am Brukenthalmuseum - Vernissage am 12. Februar um 16 Uhr im Blauen Stadthaus