Neue Partnerschaft im Zeichen des geeinten Europas

Bischof Reinhart Guib und Bischöfin Dr. Beate Hofmann. (Foto: medio.tv/Schauderna)

Die Evangelische Kirche A. B. in Rumänien und die Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck sind ab sofort Partnerinnen: Dies hat die kurhessisch-waldeck'sche Landessynode am 22. November 2021 beschlossen, nachdem bereits zuvor die Landeskirchenversammlung (LKV) der EKR am 13. November grünes Licht gegeben hatte.

(Mehr ...)

LKV auch in diesem Jahr wieder digital

Bischof Reinhart Guib: Andacht zur LKV via Zoom

Auch die Landeskirchenversammlung (LKV) 2021 der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien (EKR) wurde - wie bereits jene des Vorjahres - aus Pandemiegründen digital bzw. zum Teil in hybrider Form abgehalten. Inhaltlich standen ein 100jähriges Jubiläum sowie eine neue Partnerschaft auf landeskirchlicher Ebene im Vordergrund der Beratungen.

(Mehr ...)

Großauer Orgel bereit zur Restaurierung

Die Großauer J.-Hahn-Orgel

Im Rahmen der Festlichkeiten des Sachsentreffens 2021 in Großau erklang die Großauer Orgel zum letzten Mal öffentlich in der bekannten Form. Sie ließ dabei ihren alten Glanz  zwischen allen Mängeln und Fehlern durchschimmern. Gleichzeitig wurde deutlich, dass der Zahn der Zeit gründlich an ihr genagt hatte.

(Mehr ...)

Covid-Situation führt zu neuen Einschränkungen

Covid-19 in Rumänien

Aufgrund der in den letzte Wochen rapide gestiegenen Zahlen von Infektionen und Todesfällen in Rumänien, sowie durch die prekäre Situation der Kapazitäten vieler Krankenhäuser, wurden Ende Oktober wieder schärfere Einschränkungen des Alltags verfügt. Davon ist unter anderem auch das kirchliche Leben betroffen.

(Mehr ...)